Ben Bandlow siegt bei den Bezirkszwergen

Einziger Starter des TSV Lindau beim kindgerechten Wettkampf "Bezirkszwerge" am vergangenen Sonntag ist Ben Bandlow (Foto: privat) gewesen. Der sechsjährige Nachwuchsschwimmer des Jahrgangs 2011 ging im Hallenbad Haunstetten über sämtliche vier im Programm stehenden Strecken an den Start. Beim 25m-Beinschlag-Test hängte er die anderen Jungs seines Jahrganges um drei Sekunden ab und siegte in 33,97. Das Brustschwimmen, Bens Wackel-Disziplin, entschied er messerscharf für sich. Die 25 Meter absolvierte er in 38 Sekunden und war damit um Sechszehntelsekunden schneller als der Zweitplatzierte. Bens Stärke sind die Wechselschwimmarten: Über 25 m Rückenschwimmen erschwamm er sich einen Vorsprung von gut neun Sekunden, über die abschließenden 25 m Freistil hängte er die Konkurrenz um acht Sekunden ab.