12. Juli 2019
Am vergangenen Wochenende waren fünf Athleten des TSV 1850 Lindau bei der Bezirksmeisterschaft am Start. Bei dieser Meisterschaft muss man sich durch das Erreichen von Pflichtzeiten bei Meisterschaften während der laufenden Saison qualifizieren und natürlich ist es das Ziel aller Schwimmerinnen und Schwimmer, bei den besten mitschwimmen zu dürfen. Allerdings trifft man dort auch auf alle Spitzensportler des Bezirks, die sogar bei Deutschen Meisterschaften vertreten sind.
03. Juli 2019
Bei tropischen Temperaturen fanden am vergangenen Wochenende die Deutschen Freiwassermeisterschaften der Jugend, der Junioren, der offenen Klasse sowie der Masters statt. Geschwommen wurde im Wöhrsee, der zu den Sportanlagen des SV Wacker Burghausen gehört, in malerischer Kulisse unterhalb der Burg zu Burghausen. Ein siebenköpfiges Schwimmerteam des TSV 1850 Lindau hatte über die vier Wettkampftage 13 Starts zu absolvieren.

28. Juni 2019
Drei Titel konnte sich ein sechköpfiges Team aus Jugend- und Masters-Schwimmern des TSV 1850 Lindau bei der Bayerischen Freiwassermeisterschaft im Parkstettener Friedenhain-See sichern. Das war seit Jahren das erfolgreichste Ergebnis bei Freiwassermeisterschaften. Bei angenehmen 24 Grad wurden zwei Runden auf einem 1,25km Kurs „gedreht“.
06. Juni 2019
LZ - Sechs Mastersschwimmer des TSV 1850 Lindau verbrachten das lange Wochenende in Karlsruhe, um dort bei der 51. Deutschen Meisterschaft der Masters über die kurzen Strecken zu starten. Bei dem stets gut besuchten Wettkampf starteten fast 900 Teilnehmer aus 236 Vereinen, so dass mehr als 3000 Einzel- und Staffelstarts ins Wasser gingen. Geschwommen wurden im Karlsruher Fächerbad alle 50m und 100m Strecken der vier Schwimmarten sowie die 200m Lagen und Freistil.

04. Juni 2019
LZ - Beim Verbandstag des Bayerischen Schwimmverbandes ist Wilfried Fuchs vom TSV 1850 Lindau von den Delegierten der Schwimmbezirke einstimmig als Vizepräsident wiedergewählt worden. Für Fuchs ist das seit seiner ersten Wahl 2003 die fünfte Amtsperiode. Bei der feierlichen Abendveranstaltung wurde Fuchs durch Wolfgang Hein vom Deutschen Schwimmverband mit der Ehrenplakette in Gold des Deutschen Schwimmverbandes ausgezeichnet.
03. Juni 2019
LZ - Vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2019 fanden in der Berliner Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen statt. Zum Saisonhöhepunkt der deutschen Schwimmjugend qualifizierten sich 1.574 Teilnehmer um in 5.162 Einzelstarts die besten Schwimmer des jeweiligen Jahrgangs zu ermitteln. Der Opfenbacher Sebastian Schulz, der im TSV 1850 Lindau seine schwimmerischen Wurzeln hat, wohnt und trainiert seit September 2016 am Olympiastützpunkt Hamburg.

22. Mai 2019
Fünf Nachwuchsschwimmer des TSV 1850 Lindau starteten am vergangenen Wochenende bei der Bezirks-Jahrgangsmeisterschaft, die vom SV Augsburg ausgetragen wurde. Gut 320 Athleten hatten sich aus 28 schwäbischen Vereinen dafür über 1500 Strecke qualifiziert, indem die Pflichtzeiten vorab bei mindestens einem Wettkampf erschwommen wurden. Mit diesem großen Starterfeld war an den beiden Wettkampftagen ein straffer Zeitplan angesagt.
15. Mai 2019
Beste Stimmung herrschte am Samstagabend beim 1. Lindauer Swimathon im Hallenbad LIMARE. Die Mastersschwimmer des TSV 1850 Lindau hatten die Idee, dieses Event auch nach Lindau zu holen, nachdem sie es vor 2 Jahren selbst getestet hatten. Ganz dem Trend folgend, luden sie ein, sich am späten Nachmittag zu treffen, um gemeinsam 100x100m zu absolvieren.

10. Mai 2019
19 Nachwuchsschwimmer des TSV 1850 Lindau starteten am vergangenen Wochenende beim 28. Obergünzburger Schwimmfest. Viele aus dem Lindauer Team waren während der Osterferien im Trainingslager und so war die Spannung groß, welche Leistungssprünge nun zu erwarten waren. Schnell zeigte sich, dass sich der Trainingsfleiß äußerst positiv auf die Leistungen niederschlug: es wurde Bestzeit um Bestzeit geknackt und viele Lindauer wurden auch noch mit Medaillen belohnt.
30. April 2019
LZ - Beim 46. Internationalen Masters-Meeting in Villingen-Schwenningen sind auch sieben Schwimmer des TSV 1850 Lindau am Start gewesen. Ihnen ging es, wie der Verein mitteilt, vor allem darum, die Zeiten der bayerischen Meisterschaft vor gut einem Monat zu bestätigen oder zu verbessern. Alfred Seeger und Violeta Mihut überzeugten durch vier Siege und einen zweiten Rang bei ihren fünf Starts.

Mehr anzeigen