01. September 2017
Lindau - Zwei Mastersschwimmer des TSV 1850 Lindau haben bei einem Wettkampf der Superlative teilgenommen. Waren bereits bei der EM der Masters 2016 in London viel zu viele Teilnehmer gemeldet, sodass die Veranstaltung in einem desaströsen Chaos endete, war ähnliches bei einer Meldezahl von 12.000 Teilnehmern für die Weltmeisterschaft der Masters im ungarischen Budapest zu befürchten. Die Wettkämpfe liefen aber reibungslos ab.

09. August 2017
Lindau - 24 Damen und 27 Männer sind von Bregenz mit dem Ziel Lindau zum 44. Hans-Metzner-Gedächtnis-Schwimmen gestartet.


25. Juli 2017
„Ausgebucht“ ist die Ansage bereits im Vorfeld zur Lindauer Seedurchquerung (2,3 Kilometer) gewesen. Die Maximalgrenze von 300 Anmeldungen war bis zum Meldeschluss erreicht. Einen derartigen Run auf die zum 15. Mal stattfindende Veranstaltung gab es noch nie. Zwar war ein stetiger Teilnehmerzuwachs jährlich zu verzeichnen, aber dass das Limit bereits im Vorfeld erreicht werden würde, überraschte den technischen Leiter und „Chef“ den Anmeldung Peter Hämmerle dennoch.
16. Juli 2017
TSV-Schwimmabteilung räumt bei bayerischer Sommermeisterschaft in Grafenau ab. Bei der Internationalen Bayerischen Sommermeisterschaft der Masters, die im Freibad Bärenwelle in Grafenau ausgetragen wurde, haben die Schwimmer des TSV Lindau 61 Medaillen ergattert.


02. Juli 2017
Lindau - Zur IABS Sommermeisterschaft - dem Wettbewerb, bei dem sich alle Anrainer des Bodensees im Schwimmen messen - haben sich dieses Jahr in Konstanz lediglich sechs Nachwuchsschwimmer des TSV 1850 Lindau der Konkurrenz gestellt. Wegen Terminkollisionen mit der schwäbischen Meisterschaft einerseits und der deutschen Meisterschaft im Open-Water-Schwimmen andererseits lag es an den Trainern, für jeden Sportler den geeigneten Wettkampf zu finden und das Betreuerteam zu stellen.

01. Juli 2017
Lindau – LZ Lediglich zwei Aktive der Nachwuchsschwimmer des TSV Lindau sind am vergangenen Samstag bei der schwäbischen Jahrgangsmeisterschaft im städtischen Freibad in Bobingen an den Start gegangen. Eduard Ejstrich erschwamm dabei zwei Podestplätze.


28. Juni 2017
Wilfried Fuchs, Cheftrainer und Abteilungsleiter der Schwimmer des TSV Lindau, hat sich am vergangenen Wochenende mit sechs Aktiven auf die weite Reise nach Magdeburg begeben. Die internationalen deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmer waren das Ziel. Beate Schulz holte Bronze.

14. Juni 2017
Unter der Leitung von Abteilungsleiter und Cheftrainer Wilfried Fuchs sind acht Lindauer Jugend- und Masterschwimmer zur Regattastrecke Oberschleißheim angereist, um einen ersten Freiwassercheck abzulegen und, bedingt durch den momentanen Wegfall der Trainingsmöglichkeiten im Eichwaldbad, den Trainingszustand für die laufende Saison zu testen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

12. Juni 2017
Vor Pfingsten sind in der Berliner Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark für 1600 qualifizierte Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 1997 bis 2005 die deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen ausgetragen worden. Der Opfenbacher Sebastian Schulz (Jahrgang 2001) kam dabei gleich dreimal aufs Podest
10. Juni 2017
Die Lindauer TSV-Schwimmer haben über Pfingsten ihr gewohntes Outfit und das Wettkampfschwimmbecken gegen eine Kartbahn eingetauscht. Hier ging es laut Pressemitteilung mit viel PS auf einer kurvigen Strecke so richtig zur Sache. In unterschiedlichen Rennen konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer mit ihrem Trainer die Grenzen der Physik kennen lernen und das Fahren im Grenzbereich ein wenig austesten.

Mehr anzeigen